CD Alavés B vs. SD Compostela 3:1
CD Alavés B

CD Alavés B
vs.
SD Compostela 3:1

SD Compostela

www.goal.com
Marca Digital
El Mundo Deportivo
AS Futbol
Letztes Spiel:  Real Sociedad San Sebastan vs. CD Alavés 20.01.2002, Instalaciones Deportivas El Glorioso, Segunda Division b
Nächstes Spiel:  Osasuna Pamplona vs. Villareal CF

Ticket
ca 300 Zuschauer

Die zweite Mannschaft des erstklassigen CD Alavés geht zwei Klassen tiefer als die erste Instalaciones Deportivas El Glorioso - TribŁne von hinten Vertretung des Teams an den Start - also in der Segunda Divsion B - wo man es heute mit den Galiziern von SD Compostela zu tun hat. Das Team aus Santiago de Compostela war selbst bis 1998 erstklassig, was dazu führt, daß man in der Primera Division nicht auf Alavés getroffen ist, das seinerseits 1998 den Aufstieg schaffte. So muß sich die Sociedad Deportivo jetzt zwei Abstiege später mit der zweiten Mannschaft der baskischen Hauptstädter beschäftigen. Da sich Alavés B im unteren Mittelfeld der Tabelle bewegt, während Compostela an der Spitze dabei ist, ist nicht unbedingt mit einem Sieg der Hausherren zu rechnen.

Die scheren sich allerdings um derartige Erwartungshaltungen keinen Deut und übernehmen sofort die ... und von vorne Initiative. Zunächst erlaubt man sich den Luxus, einige gute Torchancen auszulassen, doch das Klischee, daß sich so etwas rächt, findet heute keine Bestätigung. Schließlich findet der Ball doch den Weg ins Tor der Gäste, wenig später erhöht Alavés auf 2:0 und auch der Anschlußtreffer kurz vor der Halbzeit bringt die Basken nicht aus dem Tritt. Im zweiten Abschnitt sorgt man mit dem schönsten Treffer der Partie für den endgültigen Knockout für Compostela, als ein Heber, der kaum anders als genial genannt werden kann, exakt den Weg unter die Torlatte findet.

Das ganze Geschehen findet vor einem freundlich interessierten Publikum statt, das von jeder übertriebenen Lautäußerung Abstand nimmt, und als übertrieben wird offensichtlich so gut wie jeder Ton empfunden - immerhin bekomen die heimischen Kicker für jeden Treffer einen Applaus. Anhänger der Gäste sind nicht auszumachen - immerhin hat man von Santiago de Compostela nach Vitoria/Gasteiz über 600 km zu bewältigen, von denen nur ein minimaler Bruchteil mit einer Autobahn ausgebaut ist.

Die Instalaciones Deportivas El Glorioso bestehen aus insgesamt drei Großfeld- und zwei Kleinfeld-Fußballplätzen, wobei die B-Vertretung von Alavés auf dem Hauptplatz antritt, der als Instalaciones Deportivas El Glorioso - Totale einziger über eine Tribüne verfügt. Dabei handelt es sich um eine kleine Metalltribüne, die gut 200 Zuschauern auf blauen Schalensitzen mit Rückenwänden Platz bietet. Das Dach ist vor den Zuschauern mit insgesamt vier H-förmigen Stahlträgern abgestützt, wobei an den äußeren die verglasten Seitenwände der Tribüne montiert sind. Einen weiteren Ausbau gibt es nicht an dem Platz, allerdings kann man rund um das Feld ebenerdig neben den Werbebanden stehen, die übrigens trotz der vergleichweise geringen Resonanz komplett vermietet sind. Neben dem Hauptplatz verfügen übrigens alle anderen - auch die Kleinfeldplätze - über ein eigenes Flutlicht und weiterhin findet sich in der Anlage noch Platz für ein Café/Restaurant, in dem übrigens an einer Wand die Wimpel der baskischen Vereine einträchtig nebeneinander zu bestaunen sind.


Home Spielberichte Neues Mail-Kontakt Gästebuch Links