Al Qadsia

Al Qadsia
vs.
Al Arabi 6:7 n.E. (0:0)

Al Arabi

wikipedia
maps.google.de
Crown Prince Cup (Wikipedia)
Crown Prince Cup 2019/20 (goalzz.com)
wikipedia
facebook



Letztes Spiel: Al-Jahra SC vs. Al Salibikhaet SC 26.12.2019, Al Kuwait Sports Club Stadium, Crown Prince Cup

Ticket
ca 10000 Zuschauer

Nachdem am Nachmittag des Mohammed Al-Hamad Stadium des al Qadsia Kuwait SC im Liga-Pokal Crown Prince Cup zum Einsatz gekommen ist, ist am Abend auch das Team des Clubs - machnmal sieht man auch die Schreibweise Al Kuwait Sports Club Stadium Qadisyia - dran, das es im Achtelfinale des Pokals mit dem al-Arabi SC zu tun bekommt. Damit treffen die zwei der in diesem Wettbewerb erfolgreichsten Teams des Landes aufeinander (Qadsia 9 Titel, Arabi zusammen mit dem Kuwait SC 7), sondern auch die, die die meisten Landesmeistertitel holen konnten (Qadsiya 17, Arabi 16), und am häufigsten den Landespokal Emir Cup Sieger wurden(Qadsiya 16, Arabi 15). Von daher ist es nicht überraschend, dass die heutigen Kontrahenten auch als die Clubs Kuwaits mit der größten Unterstützung gelten - so wird die Partie auch als Kuwaiti El Clásico bezeichnet. Favorit des Wettbewerbs ist der Sieger der heutigen Partie allerdings nicht unbedingt, denn die letzten Jahre wurde der Fußball Kuwaits vom Kuwait SC dominiert, der aktuell gleich dreifacher Titelträger ist und den Crown Prince Cup ebenso wie die Meisterschaft und den Emir Cup verteidigt.

In der Anfangsphase ergeben sich einige Tormöglichkeiten mit Vorteilen für Qadsia, aber die Offensivspieler beider Mannschaften erweisen sich als nicht sehr torgefährlich und im weiteren Verlauf verflacht die Partie Al Kuwait Sports Club Stadium zusehnends, so dass sich schnell abzeichnet, dass es auf ein torloses Remis hinauslaufen dürfte. Dabei bleibt es schließlich auch, obwohl es in der zweiten Hälfte eine kleine Drangphase von Al-Arabi gibt, bei der einmal einer der schwarz-gelben Qadsia-Feldspieler auf der Linie retten muss. In der Verlängerung gibt es weder Tore noch nennenswerte Chancen und so muss man ins Elfmeterschießen, in dem die vorher so ungefährlichen Spieler beider Teams plötzlich ihre Qualitäten als Torschützen zeigen, so dass der Shoot-Out nach fünf Spielern beider Teams, die alle getroffen haben, verlängert werden muss, bis schließlich am Ende Al-Arabi mit 7:6 die Nase vorne hat und ins Viertelfinale einzieht.

Zu Beginn der Partie ist die Haupttribüne des Stadions gut bestetzt, wobei sich in den Außenblöcken die Fanbereiche der beiden Teams finden, die recht durchgängig per Gesang supporten und das schon lange vor Al Kuwait Sports Club Stadium dem Start der Partie, die deutlich später anfängt, weil auch das Nachmittags -Spiel zwischen Burgan und Kazma (nach 1:1) ins Elfemterschießen geht, das laut offizieller Ankündigung gar nicht hier hätte stattfinden sollen. Zum Intro zeigt man bei Qadsia eine Art Lichter-Choreographie mit seinen Smartphones, während man bei Arabi auf seine Fahnen setzt. Trotz des eher langweiligen Spiels unterstützen beide Seiten unermüdlich weiter und nach und nach füllt sich auch die Gegenseite des Stadions, die zu Beginn noch sehr spärlich gefüllt ist, so dass es ab der Halbzeitpause kaum noch ein Durchkommen gibt.

Die Partie findet im Sportkomplex des Kuwait SC statt, der wie gesagt das aktuell erfolgreicheste Team des Al Kuwait Sports Club Stadium Landes ist. Das Stadion fasst 18500 Zuschauer und hat den typischen Aufbau arabischer Sportstadien, das heißt, es verfügt über offene Sitze auf der Gegenseite und in den beiden Kurven und kann eine überdachte Haupttribüne vorweisen, auf der wie oben erwähnt die aktiven Fans beider Seiten unterkommen. In der Kurve gibt es noch eine Anzeige als moderne Multimedia-Tafel. Die Rückwand der Tribüne ist Bildern von Kuwait-Fahnen und Vereinszeichen des Kuwait SC vor einem Himmel mit Schäfchenwolken verziert, auf der Gegenseite gibt es wie üblich Bilder zweier Herren in traditionellen Gewändern, bei denen es sich um den Emir Kuwaits Dchabir al_Ahmad al-Dschabir as-Sabah und dessen für den Cup namensgebenden Halbbruder, Kronprinz Nawaf AL-Ahmad Al-Jaber Al-Sabah handelt.

Al Kuwait Sports Club Stadium

Al Kuwait Sports Club Stadium

Al Kuwait Sports Club Stadium


Home Spielberichte Neues Mail-Kontakt Gästebuch Links